"Reicher Mann und armer Mann

standen da und sah'n sich an.

Und der Arme sagte bleich:

Wär' ich nicht arm, wärst Du nicht reich."


Bertolt Brecht
 

Home ] Nach oben ]

unterstützt  von der  bundesweiten " Aktion Selbstbesteuerung" (asb) - Stuttgart  ***   link

Home Nach oben

 

 

.......................................................

Was es alles zum Nazi Kaselowsky zum Lesen gibt.

.......................................................

Hier kann mann/frau Dateien zum Thema runterladen:

Infoheft der Linken, Bielefeld:
SS_Kaselowsky_Oetker..Kontinuität
 

 

 

Links zu Kaselowsky_SS_Oetker:

Das Buch "Dr. Oetker und der Nationalsozialismus: Geschichte eines Familienunternehmens von Jürgen Finger,Sven Keller,Andreas Wirsching gibt es in Auszügen als google book, z.B.:

https://books.google.de/books?id=lYvPAQAAQBAJ&pg=PA192&lpg=PA192&dq=freundeskreis+des+reichsf
%C3%BChrers+ss+heinrich+himmler&source=bl&ots=RkLvegt0d&sig=pgWedJfGaMFmBe2ubXYaVIW6hg4&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwj7
676lstnKAhXFiQ8KHXepDDAQ6AEIMTAC#v=onepage&q=freundeskreis%20des
%20reichsf%C3%BChrers%20ss%20heinrich%20himmler&f=false
                  Da sind zwei "schöne" Fotos von R.K. im Freundeskreis drin....
Finger, Jürgen / Keller, Sven / Wirsching, Andreas 
Dr. Oetker und der Nationalsozialismus Geschichte eines Familienunternehmens 1933-1945
http://www.chbeck.de/Finger-Keller-Wirsching-Dr-Oetker-Nationalsozialismus/productview.aspx?product=11431209&pac=weco_lsw
Zeitonline-Video zur NS-Vergangenheit der Familie Oetker:
https://www.youtube.com/watch?v=SiQmu6BPWus
Süddeutsche Zeitung Artikel 2013: „Im Schatten des Patriarchen“
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/dr-oetker-und-die-nazis-im-schatten-despatriarchen-1.1798510
Richard Kaselowsky und der Freundeskreis SS Heinrich Himmler bei Wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Kaselowsky
https://de.wikipedia.org/wiki/Freundeskreis_Reichsf%C3%BChrer_SS
27. September 1968: 
Das damals sog. „Richard-Kaselowsky-Haus – 
Kunsthalle der Stadt Bielefeld“ wird eröffnet
https://www.bielefeld.de/de/biju/stadtar/rc/rar/01092008.html
Die Kunsthalle Bielefeld - ein "großer Gedenkstein" für Täter und Opfer? *
http://www.irenebelow.de/GUERNICA.htm
 
 

 

-------------------

Frühere

“Man nehme, was man kriegen kann”,stern-online zur Familie Oetker im Nationalsozialismus, http://www.stern.de/wirtschaft/unternehmen/magazin/:Der-Oetker-Clan-Man/529465.html? p=4&nv=ct_cb Die Kunsthalle Bielefeld – ein “großer 
Gedenkstein” für Täter und Opfer? Artikel von Irene Below (Gruppe Leidenschaft für die Kunst) zur Auseinandersetzung um die Umbenennung der Kunsthalle Bielefeld (ehemals “Richard-Kaselowsky-Haus”), http://www.irenebelow.de/GUERNICA.htm Bericht des WDR zum 85.Geburtstag von Rudolf August Oektker, http://online.wdr.de/online/wirtschaft/oetker_geburtstag/index.phtml „Darf’s ein wenig mehr sein?” 
Der Bielefelder Web-Wecker zum Tod des Firmenchefs RudolfAugust Oetker, http://www.webwecker-bielefeld.de/11932.0.html 
Stichwort „Richard Kaselowsky” in Wikipedia, der freien Enzyklopädie im Internet, http://de. wikipedia.org/wiki/Richard_Kaselowsky 
PDS gegen Kaselowsky-Straße. Straßenbenennung verhöhnt Opfer des Nationalsozialismus, http://www.pdsbielefeld.de/Presse/2001/p01-08-16.htm

 




Quellen- und Literaturverzeichnis 
zum Thema SS_Kaselowsky-Oetker


Irene Below, „Um Schaden von unserer Stadt und allen Beteiligten abzuwenden”. Die symbolische Ordnung der Geschlechter im Streit um die Bielefelder Kunsthalle, in: Frauen - Kunst -Wissenschaft, Nr. 27, Juni 1999, S. 6-24

Irene Below, Die Kunsthalle Bielefeld, ein „großer Gedenkstein” für Täter und Opfer?, In: Kunst
und Politik, Jahrbuch der Guernica-Gesellschaft, Bd. 2/2000, S. 175-196

Karl A. Otto, Der Fabrikdirektor Kaselowsky. Bielefeld und die bürgerliche Last der Vergangenheit, in: Fluchtpunkte. Das soziale Gedächtnis der Arbeiterbewegung, hrsg. von Arno Klönne, Karl A. Otto, Karl-Heinz Roth, VSA-Verlag Hamburg 2003, S.74-86


Czeslaw Sawicki, Das Unternehmen Oetker in der Zeit des Nationalsozialismus, in: Provinz unterm Hakenkreuz. Diktatur und Widerstand in Ostwestfalen Lippe, hrsg. von Wolfgang Emer, Uwe Horst, Helga Schuler-Jung, AJZ-Verlag 1984, S. 153-164

 

....

vor_sichtig nach zu lesen:

Rüdiger Jungbluth, Die Oetkers. 
Geschäfte und Geheimnisse der bekanntesten Wirtschaftsdynastie Deutschlands, 
Campus-Verlag, Frankfurt/M. 2004


H. Hartwig, Das Buch der Gefolgschaft, 
Aus der Geschichte der Firma Dr. August Oetker, 
Seiner Gefolgschaft zur Fünfzigjahrfeier gewidmet vom Betriebsführer, 
Druck Gundlach Aktiengesellschaft Bielefeld (1941)

 

 

 

Wir sammeln Infos zu Oetker&Nazi 
– mit Eurer Hilfe – weiter ...

 

 

 

 

 

Home ] Nach oben ]

E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: reichtumskritik@arcor.de 
Copyleft 1989 Reichtumskritik 
Stand: 29. Februar 2016